Start

Herzlich Willkommen in meiner Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde in München Schwabing.

Osteopathie München Schwabing Marion Lechner

Ich freue mich, dass Sie sich über mich und meine Arbeit informieren möchten. In meiner Praxis in München habe ich mich spezialisiert auf Osteopathie und Cranio-Sacral Therapie für Erwachse, Schwangere, Kinder und Babys. Zusätzlich unterrichte ich Osteopathie auf der Medizin und Lebenskunst Akademie in München und Klagenfurt in Österreich.
Außerdem biete ich unterschiedliche Therapien in der Naturheilkunde an wie Bioresonanz Therapie und Darmdiagnostik und Aufbau.
Mein Ziel als Osteopathin und Heilpraktikerin ist es, die Ursachen Ihrer Beschwerden zu finden und diese gezielt und effektiv zu behandeln. Ich arbeite ganzheitlich und sanft mit dem Wissen, dass alle Strukturen im Körper in Verbindung stehen und in ihrer Funktion voneinander abhängig sind.
 
Weitere Informationen über mich und meine Arbeit finden Sie auf den folgenden Seiten.

Osteopathie

Craniosacrale Therapie

Störungen an Schädel (Cranium), Wirbelsäule, Kreuzbein (Sacrum) und dem zentralen Nervensystem (Gehirn und Rückenmark samt Häuten und Liquor) sind ursächlich an vielen Beschwerden beteiligt.

 

Die sanften Drucktechniken der Cranio-Sacral-Therapie sind zentraler Bestandteil jeder osteopathischen Behandlung und können helfen Beschwerden von Kopf bis Fuß und  energetische oder emotionale Blockaden zu lösen.

Mehr

 

Die Viszerale Therapie richtet sich auf die Harmonisierung der inneren Organe und ihren Aufhängungen (Faszien), die sie mit anderen Körperstrukturen verbinden

Harmonisierung der inneren Organe: Darm • Herz • Lunge

und in der Bauchhöhle an Ort und Stelle halten. Die viszerale Osteopathie kann bei Darmbeschwerden, Herzleiden, Erkrankungen der Lunge und Atemwege, postoperativen & hormonellen Dysbalancen eingesetzt werden.

Mehr

 

 

Die Parietale Therapie behandelt osteopathisch den Stütz- und

Bewegungsapparat. Verschleiß, Fehlstellung und Überlastung von Knochen, Gelenken, Körperstatik & Beweglichkeit: Muskeln • Knochen • GelenkeMuskeln mit ihren Faszien (Bindegewebshüllen), Bändern und Sehnen führen zu Bewegungsverlusten und permanenten Beschwerden wie Rückenschmerzen, Knieproblemen, Verspannungen in Schultern und Armen.

Mehr

 

 

Der kindliche Organismus nimmt therapeutische Impulse viel schneller an als der Erwachse, wodurch meist nur wenige Behandlungen nötig sind. Osteopathie für Kinder und Babies kann helfen bei Schlafstörungen,

Kinderostheopathie – sanft & wirksam heilen & fördern

Verdauungsproblemen, Unruhe & Anspannung (ADHS), Geburtstrauma – auch vorsorglich zur Förderung der physiologischen Entwicklung Ihres Kindes.

Mehr

Naturheilkunde

Die Bioresonanzmethode wird eingesetzt, um unklare Beschwerdebilder zu diagnostizieren und gesundheitliche Störfaktoren auszuleiten. Das biophysikalische Verfahren Bioresonanz: Diagnose & Therapieunterstützt vor allem das Testen und Behandeln von Allergien und

Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie die Behandlung von Schmerzen und der Narbenentstörung.  Dabei werden die Störfaktoren mit Frequenzmustern ausgeleitet und der Organismus zurück in die Selbstregulation gebracht.

Mehr

Ein gesunder Darm ist Schlüsselfaktor für Immunabwehr, Gesundheit und Wohlbefinden. Heißhunger, Völlegefühl, Sodbrennen, Blähungen, Verstopfung

Darmsanierung & Darmaufbau

oder auffälliger Stuhl können Anzeichen einer gestörten Darmflora sein. Oder sind Sie schnell müde und erschöpft, haben Sie Hautprobleme oder kürzlich Antibiotika eingenommen? Eine Darmsanierung mit Entschlacken, Ausleiten und Aufbau der Darmflora hilft das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Mehr

Naturheilverfahren

  • Ausleitverfahren (Frühjahrskuren, Leberreinigungen)
  • Schröpfen
  • Ernährungsberatung
  • Homöopathische und spagyrische Medikation

Applied Kinesiology

  • Manuelle Muskeltests zur Diagnostik von Wirbeln, Muskeln, Bändern, Gelenken und Organen (z.B. Nierenptose, Beckenschiefstand, Kiefergelenksdysfunktionen, Wirbelfehlstellungen)
  • Auffinden von Störfaktoren wie beherdete Zähne, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Schwermetallbelastung.
  • Austestung von Heilmitteln wie Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Homöopathie und Spagyrik